Tag der Schülersicherheit der Unfallkasse Baden-Württemberg

Tag der
Schülersicherheit

Der „Tag der Schülersicherheit" ist eine Veranstaltungsreihe der Partner

  • Unfallkasse Baden-Württemberg,
  • Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden- Württemberg sowie
  • Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg.

und wird ab 2017 jährlich an einer Schule im Lande durchgeführt.

Dabei steht die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler in der Schule und auf dem Weg von und zur Schule im Mittelpunkt – sie ist uns ein gemeinsames und wichtiges Anliegen.

Mit einem begleitenden jährlichen Wettbewerb bieten wir allen Schulen in Baden-Württemberg die Möglichkeit, ihre nachhaltigen Projekte zum Thema „Sicherheit in der Schule und auf dem Schulweg" vorzustellen.

Die Bewerbungen werden von einer Jury gesichtet und bewertet.
Die 10 besten Projekte beim Jahreswettbewerb erhalten je einen Geldpreis i. H. v. 2.000 € und werden zur Nachahmung und Inspiration für andere Schulen auf unseren Internetseiten vorgestellt.

Der Startschuss zum ersten Jahreswettbewerb erfolgte mit Auftaktveranstaltung am 24. März 2017 an der Berufsschule in Schwäbisch Hall.

Der nächste „Tag der Schülersicherheit“ findet 2018 an einer der 10 Gewinnerschulen des Jahreswettbewerbs 2018 statt.

Neben attraktiven Mitmachangeboten unserer Partner erfolgt im Rahmen eines kleinen Festaktes die Verleihung der Preise mit Kurzvorstellung der prämierten Projekte an die Gewinnerschulen des Vorjahres.